Custom Applications #2 – Optimieren Sie Ihre Prozesse mit individuellen Applikationen

Sich auf den Onlinehandel einzulassen, ist keine einfache Entscheidung. Anfangs scheinen die notwendigen Bemühungen gering, doch die Einführung einer eCommerce Lösung wird schnell kompliziert und aufwendig – ohne eine Garantie, dass sich das am Ende des Tages lohnt. Auch hier machen individuelle (Custom) Applikationen absolut Sinn.

Auch online Kunden müssen bearbeitet werden

Die Tatsache allein, dass ein Produkt online bestellt werden kann, garantiert keinen Umsatz. Genauso wie in der physischen Welt muss auch im digitalen Handel der Kunde das Produkt zunächst finden (wollen). Klar helfen Algorithmen und ein konstantes Berieseln der Zielgruppe hierbei, doch wenn der Köder dem Fisch nicht schmeckt, ist alle Mühe umsonst.

Eine ambitionierte eCommerce Lösung macht nur in Kombination mit einem Marketing-Tool, wie z.B. MailChimp oder Friendly, wirklich Sinn. Damit lassen sich die Kunden in diverse Gruppen einteilen und über Automatisierungen granular bearbeiten sowie alle Bemühungen wunderbar messen und analysieren. Allerdings steigen damit Aufwand und Komplexität noch einmal deutlich an. Daher stellt sich die berechtigte Frage: Warum den Einstieg in den Onlinehandel mit der eCommerce Lösung beginnen, statt mit einer Verkaufs-Offensive, welche so oder so benötigt wird? Nachfolgend ein Beispiel das von Adicto teilweise konzipiert und entwickelt wurde.

 

 

B2B Promotion- und Sales-Tool

Im Auftrag der Köpflipartners AG setzte Adicto eine Applikation um, die Teil eines Promotions-Tools mit direkter Bestellmöglichkeit ist. Der bei Köpflipartners bestehende Kunde Campari wollte seinen mehrheitlich manuell geführten, und mit mehreren Medienbrüchen belasteten Promotions- und Bestellprozess für seine Cash & Carry Partner digitalisieren. Hauptproblem dabei war, dass keine eCommerce Plattform für die Bestellungen existiert.

Es entstand eine Web-Applikation zur Erfassung von Text- und Bildinformationen der geplanten Einkaufs-Promotionen und der Möglichkeit neben dem Versand-Termin auch Zeiträume für die Gültigkeit und das Lieferfenster einzutragen. Zum gewünschten Versand-Termin stellt die Applikation alle relevanten Informationen einem Marketing-Tool zur Verfügung. Dieses Tool nimmt dann die automatische Erstellung der Promotions-Mails sowie deren personalisierten Versand an die Kunden vor. Klickt ein Empfänger auf den Link im Newsletter, so gelangt er über eine pURL (personal URL) auf eine personalisierte Landingpage auf welcher seine Kunden-Informationen bereits vorausgefüllt sind. Es müssen nur noch die gewünschten Bestellmengen eingetragen und das Formular abgeschickt werden.

Selbstverständlich folgen Newsletter und Landingpage dem Corporate Design der Marke Campari und alle Promotions-Produkte werden bildlich gezeigt. Diese kompakte Applikation macht es möglich das Bedürfnis des Auftraggebers zu erfüllen und den B2B-Kunden den Bestellvorgang wesentlich zu erleichtern – was ein gestiegenes Bestellvolumen mit sich brachte.

 

 

Resumee

Dieses Projekt zeigt, dass Verkäufe im Internet auch ohne aufwändige eCommerce-Lösung möglich sind. Das beschriebene Promo-Tool eignet sich für das gezielte Anbieten von Promotions-Artikeln und reduziert den Aufwand für die Bestellung auf ein Minimum. Sie hilft dabei kostenoptimiert Ziele zu erreichen, und bleibt dabei extrem flexibel und nachträglich erweiterbar. Ausserdem lassen sich damit grössere Investitionen im Bereich eCommerce testen und gleichzeitig bereits Prozesse vereinfachen und optimieren.

Sollten Sie Fragen zur Umsetzung einer individuellen Applikation haben – egal ob webbasiert oder auch zur Bereitstellung über einen App-Store – sprechen Sie uns ungeniert an. Gerne stehen wir Ihnen auch in frühen Phasen mit unserem Wissen zur Verfügung.

1
Christian Woelk, Teil von Adicto Werbeagentur, Internetagentur St.Gallen

Christian Woelk, Partner, Graphic Designer

Bei Fragen zu diesem Thema, aber auch zum Austausch über andere Themen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Sie sind aktuell nicht mit dem Internet verbunden.