CRM

Die Abkürzung CRM steht für «Customer Related Management» und bezeichnet eine Software, über die Kundenbeziehungen aufgezeichnet werden können. Jeder Kontakt zum Kunden wird im CRM-System als Eintrag erfasst, Vereinbarungen und Verträge hinterlegt. Zudem werden oft Äusserungen des Kunden zu anstehenden Investitionen als sogenannte «Chancen» hinterlegt - mit dem Ziel diese Chancen in Aufträge zu verwandeln. Über die Jahre entsteht so ein umfangreicher Katalog der Kundenbeziehung, über den sich Interessen, Zielsetzungen und Verhaltensweisen des Kunden abbilden - und im Sinn der Umsatzsteigerung nutzen lassen.

ZurĂĽck zur Glossar-Ăśbersicht