Folienschnitt

Fachbegriff einfach erklärt

Der Folienschnitt ist eine Unterart des Farbschnittes. Beim Folien- sowie Farbschnitt werden die Schnittkanten des Druckgutes farblich veredelt. So erhalten z.B. Visitenkarten eine farbige, umlaufende Kante. Beim Folienschnitt geschieht dies durch das Laminieren hauchdünner Folien. Damit ist es möglich auch dunkle Materialien mit farbigen Kanten zu versehen.

« Back to Glossary Index

Sie sind aktuell nicht mit dem Internet verbunden.