Flat-Design

Fachbegriff einfach erklärt

Der Begriff Flat-Design hat seinen Ursprung im Interfacedesign. Es handelt sich um einen grafisch minimalistischen Gestaltungsstil. Beim Flat-Design wird auf eine realistische Darstellung von Texturen, Verzierungen, Schlagschatten und dreidimensionalen Elementen (Skeuomorphismus) verzichtet. Im Fokus steht die Reduktion der Gestaltung auf das Wesentliche. Farbe hingegen wird intensiv eingesetzt.

« Back to Glossary Index