Blog

Interessante und nützliche Blog-Beiträge zu den Themen Branding, Marken, Websites, eCommerce/eShops, Applikationsentwicklung und Social Media.

eCommerce 2024 – lohnt sich der Einstieg noch?

Oft hört man, dass sich der Einstieg in den eCommerce nicht mehr lohnt. Zu viele Anbieter, ohne teure Google-Werbung geht da nichts mehr, zu geringe Margen, weil die Preise im Keller sind, Verluste durch eine hohe Anzahl von Rücksendungen… Stimmt das wirklich oder werden da aus Furcht Chancen kleingeredet und so potenzieller Erfolg vernichtet? Wir möchten dies mit einem pragmatisch-objektiven Blickwinkel beleuchten und ein Fazit ziehen.
Blogpost zum eCommerce 2024 lesen

Was genau macht ein Interactive Media Designer

In der Schweiz gibt es die Ausbildung zum Interactive Media Designer EFZ, die sehr begehrt ist. Allerdings sind Lehrstellen für diese Ausbildung noch selten und schwer zu finden. Wenn man in der Lehrstellen-Suchdatenbank LENA nach freien Stellen sucht, findet man nur eine Handvoll Angebote, von denen einige auch noch in der Westschweiz sind. Warum ist das so?
Erfahrungsbericht lesen

Website oder eShop? Das müssen Sie 2023 unbedingt wissen – Teil 01

Für 2023 stehen mehrere Neuerungen an, die für Sie als Betreiber einer Website oder eines eShops wichtig sind. Neben der bereits von uns erläuterten Einführung des neuen Datenschutzgesetzes nDSG, sind auch noch zwei technische Neuerungen von zentraler Bedeutung: Googles Umstellung auf die neue Google Analytics Version GA4 und das Update der Server-Erweiterung PHP auf Version 8 durch die meisten Hosting-Anbieter. Was genau Sie in Bezug auf Google Analytics unbedingt wissen müssem, erfahren Sie in diesem Blogpost.
Mehr über Google Analytics 4 erfahren

Website oder eShop? Das müssen Sie 2023 unbedingt wissen – Teil 02

Während wir im ersten Teil dieser Blogreihe über die anstehenden Veränderungen bei Google Analytics eingegangen sind, ist in diesem Teil die Version 8 der Programmiersprache PHP das zentrale Thema. Im Gegensatz zu Google Analytics ist PHP eine grundlegende Komponente für das Funktionieren verschiedener CMS- und Shop-Systeme. PHP bildet bei diesen Systemen die Schnittstelle zwischen Datenbank und der Ein- und Ausgabe von Informationen. Das macht PHP zu einem unverzichtbaren Grundbaustein für Systeme wie z.B. WordPress, Drupal und ähnlichen Systemen. Wir sagen Ihnen, was Sie 2023 unbedingt wissen müssen.
Weitere Informationen zu PHP8

Custom Applications #2 – Optimieren Sie Ihre Prozesse mit individuellen Applikationen

Sich auf den Onlinehandel einzulassen, ist keine einfache Entscheidung. Anfangs scheinen die notwendigen Bemühungen gering, doch die Einführung einer eCommerce Lösung wird schnell kompliziert und aufwendig – ohne eine Garantie, dass sich das am Ende des Tages lohnt. Auch hier machen individuelle (Custom) Applikationen absolut Sinn.
Mehr zu Prozessoptimierung durch Digitalisierung

Custom Applications #1 – Nutzen Sie die Möglichkeiten individueller Applikationen

Smart-Devices sind unser ständiger Begleiter und helfen uns dabei alle möglichen Aufgaben unseres täglichen Lebens zu meistern. Ohne sie, sind wir schnell hilflos – wir wollen nicht auf das digitale Sackmesser mit all seinen Funktionen verzichten. Die Nutzung individueller Applikationen (oft auch als Custom-Applicatioins bezeichnet) auf diesen Geräten absolut Sinn.
Mehr zu den Möglichkeiten einer individuellen Applikation

Corporate Design #1 – Form

Sind die Namensgebung und Idee für die Markengestaltung abgeschlossen, so ist einer der ersten Schritte die «Formgebung» für eine Wort- oder Bildmarke. Spielt bei der Wortmarke die Typografie eine wesentliche Rolle, so ist bei der Bildmarke die Formensprache das zentrale Element. Die Kunst dabei ist es die perfekte Balance zwischen einfachen geometrischen Elementen und grafisch bildhafter Ausarbeitung zu finden.
Mehr zu Corporate Design #1 – Form