Website-Analyse Kantonsspital St.Gallen

Die InternetprÀsenz des Kantonsspitals St.Gallen wurde von Adicto bei einer detaillierten Analyse durchleuchtet und dokumentiert.

In gewissen ZeitabstĂ€nden ist es sinnvoll nicht nur die eigenen Empfindungen, Erfahrungen und RĂŒckmeldungen fĂŒr einen Webauftritt abzuwĂ€gen, sondern eine umfassende Analyse zur Standortbestimmung durchzufĂŒhren. Adicto wurde beauftragt fĂŒr den Auftritt des Kantonsspitals St.Gallen eine solche Analyse durchzufĂŒhren und in einer umfassenden Dokumentation vorzulegen.

Design

Die Analyse wurde in zweierlei Hinsicht ausgefĂŒhrt, das primĂ€re Augenmerk lag dabei auf dem Design und der Usability der Website, geprĂŒft wurden folgende Eckpunkte:

  • Look & Feel
  • Grundaufbau und Strukturierung
  • Bedienbarkeit/User Interface
  • Schriften, Farben, Kontraste
  • Accessibility/Barrierefreiheit
  • Farbwirkung bei Farbfehlsichtigkeit
  • Bedienung der Seite mittels Eingabehilfen fĂŒr Menschen mit Behinderung

Auf diese Weise konnte die zeitgemĂ€sse Wirkung und grafische AttraktivitĂ€t der Seite ermittelt werden, aber auch ihre Bedienbarkeit im Allgemeinen, sowie fĂŒr Menschen die im Umgang mit Online Medien auf Ein- und Ausgabehilfen angewiesen sind. DarĂŒber hinaus konnte fĂŒr die Accessibility der Seite ĂŒberprĂŒft werden, ob das geforderte Rating erfĂŒllt wird.

Inhalt

SekundÀr wurde der redaktionelle Inhalt der Seiten analysiert (Content), dies geschah in drei Phasen:

  • Inhaltsdurchsicht
  • Readability/KontinuitĂ€t
  • ZielgruppenkonformitĂ€t

In der Inhaltsdurchsicht war es zunĂ€chst wichtig die allgemeine QualitĂ€t zu bewerten, und auf Ihre Relevanz und AktualitĂ€t hin zu prĂŒfen.

Bei der Ermittlung der Readability und KontinuitĂ€t der Inhalte wurde zum einen ermittelt ob der Content trotz der unterschiedlichen Themenbereiche als «durchgĂ€ngig» wahrgenommen wird, zum anderen die VerstĂ€ndlichkeit der Texte ĂŒberprĂŒft. Hier ging es vor allem um Grammatik, Satzbau aber auch um die Verwendung von Anglizismen und Fremdworte/Fachbegriffe.

Abschliessend wurde der Content auf seine Relevanz fĂŒr typische Zielgruppen getestet. Die angewendeten Kriterien waren dabei der Informationsgehalt, die InformationsqualitĂ€t und die intuitive Auffindbarkeit der Informationen.

Vorgehensweise

Website-Analysen dieser Art werden bei Adicto immer auf zwei Ebenen ausgefĂŒhrt. Die erste Ebene basiert auf den langjĂ€hrigen Erfahrungswerten im Bereich der digitalen Kommunikation. Auch unter strenger Disziplin ist eine solche Bewertung nicht 100% objektiv durchzufĂŒhren, daher kommen noch diverse standardisierte Checklisten zum Einsatz, die eine objektive Bewertung sicherstellen. Um eine weitere ObjektivitĂ€t zu wahren können zur Bewertung auch noch Online-Umfragen mit einbezogen werden, um auch die Aussenwahrnehmung der echten Zielgruppe mit in die Bewertung aufzunehmen.